TUD » E-Learning » OPAL-Handbuch » 5. Weitere Funktionen » 5.1. Kalender ·
Diskussionsforum
Was fehlt Ihnen an Informationen im Handbuch? Haben Sie Fehler gefunden? Ist etwas unverständlich?

Lassen Sie es uns wissen: Diskussionsforum OPAL-Handbuch
Download

OPAL-Handbuch (21,6 MB)
Version: Juni 2015
OPAL Manual (22,3 MB)
Version: June 2015

CC Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
 
OPAL-Manual Arabic (4.3 MB)
Version: April 2010

Lizenz: CC Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen
 
OPAL-Kompakt (408 KB)
Version: 08.01.2009
OPAL-Compact English (2.0 MB)
Version: 08.01.2009

Lizenz: CC Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Lernplattform
OPAL ist die zentrale Lernplattform der TU Dresden.


Hilfe & Support
für Dozenten und Mitarbeiter

(OPAL-Autorenrechte beantragen, Anmeldung zu OPAL-Schulungen und OPAL-Sprechstunde)

5.1. Kalender

5.1.1. Übersicht aller Kalender
5.1.2. Kurskalender
5.1.3. Gruppenkalender
5.1.4. Kalender abonnieren
5.1.5. Kalender exportieren (iCal)
5.1.6. Schreibberechtigung
5.1.7. Termin eintragen
5.1.8. Termin mit Kursbaustein verknüpfen
5.1.9. Termine ändern / löschen
5.1.10. Termin-Anzeige auf OPAL-Startseite

In OPAL existieren mehrere Kalendertypen:

  • Ihr persönlicher Kalender (im Bereich 'Mein OPAL')
  • Kurskalender (unter der jeweiligen Lernressource, sofern aktiviert)
  • Gruppenkalender (in Lern-, Arbeits- und Rechtegruppen, sofern vom Verwalter der Gruppe aktiviert)

5.1.1. Übersicht aller Kalender

Eine Übersicht aller Kalender befindet sich im Mein-OPAL-Bereich unter dem Menüpunkt 'Kalender' (grüner Pfeil, Abbildung 1). Hier besteht die Möglichkeit neben der Anzeige persönlicher Termine auch Kalender aus Gruppen, Kursen oder externen Quellen zu integrieren.

Kalender Zoom


Abbildung 1

Sollen Termine eines bestimmten Kalenders im persönlichen Kalender angezeigt werden, muss dieser durch das Setzen des Häkchens vor dem entsprechenden Listeneintrag aktiviert werden (Abbildung 2).

Kalenderliste Zoom


Abbildung 2

Die Termine eines bestimmten Kalenders werden in der gleichen Farbe dargestellt wie in der Kalenderliste hinterlegt. Dies ermöglicht die einfache Zuordnung von Terminen zu verschiedenen Kalendern. Die Farbe ist über das Farbfeld neben dem Namen des Kalenders frei wählbar (Abbildung 3).

Farbe Zoom


Abbildung 3

5.1.2. Kurskalender

Um innerhalb ihres Kurses einen Kalender zu verwenden, muss dieser in den Einstellungen aktiviert sein. Dies kann über Detailseite Kurs im rechten Menü "Einstellungen ändern" überprüft werden. Im Reiter "Kalender" ist es möglich den Kalender zu aktivieren (Abbildung 4).

Kurseinstellung Zoom


Abbildung 4

Soll ein Kurskalender in der persönlichen Übersicht hinzufügt werden, muss dazu der Kurs-Kalender in "Allgemeines" aufgerufen werden (Abbildung 5). In dem sich separat öffnenden Browser-Fenster ist die Schaltfläche "Zum pers. Kalender hinzufügen" zu wählen (Abbildung 6).

Kurskalender Zoom


Abbildung 5

Kalender_hinzu Zoom


Abbildung 6

5.1.3. Gruppenkalender

Um für eine Lerngruppe einen Kalender zu erstellen, ist der Kurs zu starten und am rechten Bildschirmrand die Option "Gruppenmanagement" sowie die entsprechende Lerngruppe auszuwählen. Über "editieren" gelangt man zum Reiter "Werkzeuge" in dem der Kalender aktiviert werden (Abbildung 7) kann. Zusätzlich können noch Schreibrechte konfiguriert werden.

Werkzeuge Zoom


Abbildung 7

Um für eine Arbeitsgruppe einen Kalender zu erstellen, ist die Arbeitsgruppe zu starten und im linken Menü die die Option 'Administration' auszuwählen. Im Reiter 'Werkzeuge' kann der Kalender aktiviert werden (Abbildung 8). Zusätzlich können auch hier Schreibrechte konfiguriert werden.

Werkzeuge_2 Zoom


Abbildung 8

5.1.4. Kalender abonnieren

Um über Änderungen in einem Kalender informiert zu werden bietet OPAL die Möglichkeit Kalender zu abonnieren. Dafür muss das Textfeld "Abonnieren" in der oberen rechten Ecke eines Kalenders ausgewählt werden. Jetzt werden Änderungen per E-Mail sowie über das OPAL-Benachrichtigungssystem erhalten. Das Ababonnieren des entsprechenden Kalenders erfolgt an gleicher Stelle (Abbildung 9).

Aenderungen_Abo Zoom


Abbildung 9

5.1.5. Kalender exportieren (iCal)

Kalender einschl. der Termine können auch außerhalb von OPAL dargestellt werden. Dies erfolgt über die Exportfunktion via des Formats iCal (Abbildung 10).

Vorhandene iCal-Feeds können an gleicher Stelle gelöscht oder erneut generiert werden, um neue Termine zu exportieren.

iCal Zoom


Abbildung 10

5.1.6. Schreibberechtigung

Für Kalender kann man Schreib- oder Leserechte haben. Sie besitzen Schreibrechte auf den Kalender als:

  • Besitzer eines Kurses für alle Kalender die innerhalb eines Kurses existieren. Das betrifft alle Rechtegruppenkalender, Lerngruppenkalender und der Kurs-Kalender an sich,
  • Mitglied einer Rechtegruppe, für die das 'Gruppenmanagement' aktiviert ist. Dies umfasst alle Lerngruppenkalender,
  • Mitglied einer Rechtegruppe, für die der 'Kurseditor' aktiviert ist. Dies umfasst den Kurskalender,
  • Betreuer einer Lerngruppe. Von ihm kann der jeweilige Kalender der Lerngruppe editiert werden,
  • Besitzer einer Arbeitsgruppe.

Darüber hinaus kann die Schreibberechtigung für die Gruppenkalender auch an alle Gruppenteilnehmer vergeben werden (Abbildung 11). So können z.B. auch Studierende Termine in der Lerngruppe eingetragen oder Mitarbeiter in der Rechtegruppe Termine festlegen.

Berechtigungen Zoom


Abbildung 11

5.1.7. Termin eintragen

Um einen Termin in einem Kalender in dem Sie Schreibrechte besitzen zu erstellen gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Über die Schaltfläche 'Termin hinzufügen' neben dem jeweiligen Kalendernamen auswählen oder
  • direkt im Kalender auf das gewünschte Zeitfenster klicken.

In beiden Fällen öffnet sich der Dialog für das Erstellen von Terminen. Hier können folgende Dinge eingetragen werden:

Kalender: Der Kalender in den der Termin eingetragen werden soll.
Titel: Der Titel unter welchem der Termin angezeigt wird.
Ort: Optional kann ein Ort oder eine Beschreibung eingetragen werden.
Beginn / Ende / ganztags: Startzeitpunkt und Endzeitpunkt des Termins

Es gibt auch die Möglichkeit Serientermine anzulegen (z.B. für Vorlesungen oder Mitarbeiterbesprechungen). Der Wiederholungszeitraum kann im Feld 'Wiederholung' gewählt werden.

Termindetails Zoom


Abbildung 12

Über das Feld "Sichtbarkeit" kann der Zugang zum Termin konfiguriert werden. Nur Terminersteller sehen den Termin bei "privat", andere Nutzer sehen bei "nur Zeit sichtbar", dass der Terminersteller zu dieser Zeit durch einen Termin belegt ist, dagegen ist bei der Einstellung "öffentlich" der komplette Termininhalt für alle Teilnehmer sichtbar (Abbildung 13).

Oeffentlich Zoom


Abbildung 13

Wenn Sie Schreibrechte in mehreren Kalendern haben, können Sie mit dem Button "Speichern und kopieren" einen identischen Eintrag in diese Kalender kopieren.

5.1.8. Termin mit Kursbaustein verknüpfen

Im Kalender einer Lernressourcen kann über den Reiter "Verknüpfung" ein Termin mit jedem beliebigem Kursbaustein innerhalb der Lernressource verknüpft werden. Der Link zum jeweiligen Baustein wird in den Termindetails angezeigt (Abbildung 14).

Verknuepfung Zoom


Abbildung 14

5.1.9. Termine ändern / löschen

Termine können einfach durch das Aufrufen des entsprechenden Termins per Mausklick geändert oder gelöscht werden. Daraufhin öffnet sich das Dialogfeld mit allen relevanten Informationen zum betreffenden Termin (Abbildung 15). Hier kann der Termin auch über die Schaltfläche "Termin löschen" vollständig entfernt werden (grüner Pfeil, Abbildung 15).

Termin_loeschen Zoom


Abbildung 15

5.1.10. Termin-Anzeige auf OPAL-Startseite

Die nächsten Termine, die innerhalb Ihres persönlichen Kalenders aktiviert sind, werden auch im OPAL-Home-Bereich unter dem Element "Meine Termine" angezeigt (Abbildung 16). Eventuell muss dies erst auf der Startseite von OPAL aktiviert werden, siehe "Mein OPAL anpassen".

Meine_Termine Zoom


Abbildung 16