TUD » E-Learning » OPAL-Handbuch » 3. Kursbausteine » 3.6. Literaturverzeichnis ·
Diskussionsforum
Was fehlt Ihnen an Informationen im Handbuch? Haben Sie Fehler gefunden? Ist etwas unverständlich?

Lassen Sie es uns wissen: Diskussionsforum OPAL-Handbuch
Download

OPAL-Handbuch (21,6 MB)
Version: Juni 2015
OPAL Manual (22,3 MB)
Version: June 2015

CC Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
 
OPAL-Manual Arabic (4.3 MB)
Version: April 2010

Lizenz: CC Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen
 
OPAL-Kompakt (408 KB)
Version: 08.01.2009
OPAL-Compact English (2.0 MB)
Version: 08.01.2009

Lizenz: CC Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Lernplattform
OPAL ist die zentrale Lernplattform der TU Dresden.


Hilfe & Support
für Dozenten und Mitarbeiter

(OPAL-Autorenrechte beantragen, Anmeldung zu OPAL-Schulungen und OPAL-Sprechstunde)

3.6. Literaturverzeichnis

3.6.1. Kursbaustein einfügen
3.6.2. Kursbaustein konfigurieren
3.6.3. Literaturverzeichnis importieren (Bibtex Datei)
3.6.4. Neuen Eintrag anlegen
3.6.5. Eintrag bearbeiten
3.6.6. Eintrag löschen
3.6.7. Literaturverzeichnis exportieren (Bibtex Datei)

Mit diesem Baustein können Sie Ihren Kursteilnehmern eigene Literaturlisten zur Verfügung stellen oder eine Literaturliste zu einem definierten Thema durch die Kursteilnehmer kooperativ erstellen lassen. Liegt Ihr Literaturverzeichnis bereits als Bibtex-Datei vor, können Sie diese direkt importieren. Literaturlisten, die über diesen Baustein bereitgestellt werden, können von den Kursteilnehmern im Bibtex-Format auch wieder exportiert und in eigenen Literaturverwaltungsprogrammen genutzt werden.

BibteX ist ein Programm zur Erstellung von Literaturangaben und -verzeichnissen in TeX- oder LaTeX-Dokumenten. Die Literaturlisten liegen dann im BibTex-Format (*.bib) vor. Auch mit Literaturverwaltungssoftware wie Citavi können BibTex-Dateien erzeugt werden. Weitere Informationen zur Notation finden Sie beispielsweise bei Wikipedia.

3.6.1. Kursbaustein einfügen

Zuerst fügen Sie Ihrem Kurs den Kursbaustein „Literaturverzeichnis“ hinzu.

Klicken Sie dazu im Menü "Kursbausteine einfügen" auf den Link "Literaturverzeichnis" (Abbildung 1) und wählen Sie die Position, an der Sie den Kursbaustein einfügen wollen.

Lit_Abb_1 Zoom


Abbildung 1

3.6.2. Kursbaustein konfigurieren

Konfigurieren Sie den Kursbaustein wie gewohnt, indem Sie Titel und Beschreibung anpassen sowie Sichtbarkeit und Zugang definieren.
Der Zugang kann separat für die Bereiche „Nur Anzeigen“ sowie „Anzeigen und Editieren“ eingestellt werden (Abbildung 2). Dadurch können Sie festlegen, ob der Kursbaustein „Literaturverzeichnis“ auch von Studierenden um Einträge ergänzt werden kann („Anzeigen und Editieren“). Auch das Löschen von Einträgen durch Studierende ist dann möglich.

Lit_Abb_2 Zoom


Abbildung 2

Den Inhalt des Literaturverzeichnisses können Sie als Kursverantwortlicher im Kurseditor im Tab „Konfiguration“ erstellen (Abbildung 3) oder direkt im Kurs bearbeiten.

Lit_Abb_3 Zoom


Abbildung 3

Kursverantwortliche und Kursteilnehmer mit entsprechender Berechtigung können das Literaturverzeichnis direkt im Kurs bearbeiten/ergänzen. Dazu wählen Sie die Schaltfläche „Bearbeiten“ (Abbildung 4).

Lit_Abb_4 Zoom


Abbildung 4

Die einzelnen Funktionen im Bearbeitungsmodus werden im Folgenden kurz vorgestellt.

3.6.3. Literaturverzeichnis importieren (Bibtex Datei)

Mit dem Button „Bibtex Datei importieren“ können sie eine Datei im Bibtex-Format (.bib) importieren. Dabei werden alle Literatureinträge aus der Datei Ihrem Kursbaustein hinzugefügt. Für jeden importierten Eintrag wird anhand der "ID", "ISBN" und der "doi" geprüft ob dieser Eintrag bereits in Ihrem Kursbaustein vorhanden ist. In diesem Fall wird Ihnen für jeden doppelten Eintrag die Option geboten einen der beiden zu verwerfen. Bei Wahl von „Ersetzen“ bleibt nur der neue Eintrag erhalten, bei Wahl von „Beibehalten“ hingegen der ursprüngliche Eintrag. Alternativ können Sie auch beide Einträge erhalten (Schaltfläche „Beide"), wobei dem neuen Eintrag automatisch eine neue ID zugewiesen wird (Abbildung 5).

Lit_Abb_5 Zoom


Abbildung 5

3.6.4. Neuen Eintrag anlegen

Über die Schaltfläche „Neuen Eintrag anlegen“ können Sie einen einzelnen Literatureintrag im Bibtex-Format über einen Texteditor hinzufügen. Dabei wird Ihnen ein Muster zur Verfügung gestellt, das den grundsätzlichen Aufbau eines Bibtex-Eintrages anzeigt (Abbildung 6). Haben Sie alle Eingaben angepasst, betätigen Sie die Schaltfläche „Speichern“.

Lit_Abb_6 Zoom


Abbildung 6

3.6.5. Eintrag bearbeiten

Um einen bestehenden Eintrag der Literaturliste zu bearbeiten, klicken Sie direkt unter dem Eintrag auf die Schaltfläche „Bearbeiten“. Der gewählte Eintrag wird in einem Texteditor geöffnet und kann von Ihnen angepasst werden (vgl. Abbildung 6). Dabei müssen Sie sich an das Bibtex-Format halten. Haben Sie alle Eingaben vorgenommen, betätigen Sie die Schaltfläche „Speichern“.

3.6.6. Eintrag löschen

Mit der Schaltfläche „Eintrag löschen“ unter einem bestehenden Eintrag können Sie diesen aus dem Literaturverzeichnis löschen, wobei Sie vor dem endgültigen Löschen dies noch einmal bestätigen müssen.

3.6.7. Literaturverzeichnis exportieren (Bibtex Datei)

Mit der Schaltfläche „Bibtex Datei exportieren“ werden alle Literatureinträge Ihres Kursbausteins in eine Bibtex-Datei (.bib) exportiert, damit Sie diese dann in anderen Programmen weiter verwenden können (Abbildung 7). Diese Funktion können alle Kursteilnehmer nutzen, die Zugang zum Kursbaustein haben.

Lit_Abb_7 Zoom


Abbildung 7