TUD » E-Learning » OPAL-Handbuch » 2. Kursverwaltung » 2.6. Beenden/Löschen eines Kurses ·
Diskussionsforum
Was fehlt Ihnen an Informationen im Handbuch? Haben Sie Fehler gefunden? Ist etwas unverständlich?

Lassen Sie es uns wissen: Diskussionsforum OPAL-Handbuch
Download

OPAL-Handbuch (21,6 MB)
Version: Juni 2015
OPAL Manual (22,3 MB)
Version: June 2015

CC Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
 
OPAL-Manual Arabic (4.3 MB)
Version: April 2010

Lizenz: CC Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen
 
OPAL-Kompakt (408 KB)
Version: 08.01.2009
OPAL-Compact English (2.0 MB)
Version: 08.01.2009

Lizenz: CC Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Lernplattform
OPAL ist die zentrale Lernplattform der TU Dresden.


Hilfe & Support
für Dozenten und Mitarbeiter

(OPAL-Autorenrechte beantragen, Anmeldung zu OPAL-Schulungen und OPAL-Sprechstunde)

2.6. Beenden/Löschen eines Kurses

2.6.1. Kurs beenden
2.6.2. Kurs löschen

Zum Schließen eines Kurses gibt es verschiedene Möglichkeiten, die im Folgenden kurz erklärt werden. Gehen Sie dazu auf die Detailseite des zu schließenden Kurses. Im Menü auf der rechten Seite finden Sie die zwei Möglichkeiten "Beenden" und "Löschen" (Abbildung 1).

Beenden Zoom


Abbildung 1

2.6.1. Kurs beenden

Mit einem Klick auf "Beenden" wird ein Assistent gestartet, in welchem erklärt wird, was das Beenden eines Kurses bedeutet (Abbildung 2).
Beim Beenden bekommt der Kurs den Status "beendet", dass heißt:

  • Die Konfiguration des Kurses (Kurseinstellungen, Sichtbarkeits- und Zugangsregeln) bleibt unverändert.
  • Alle zugangsberechtigten Nutzer haben weiterhin entsprechend ihrer individuellen Berechtigungen Zugriff auf die Kursinhalte. ACHTUNG: Wenn Sie "Alle Betreuer und Teilnehmer aus den Lern- und Rechtegruppen des Kurses austragen" können Sie über das Bewertungswerkzeug nicht mehr auf die von Kursteilnehmern erbrachten Leistungen in Tests, Aufgaben etc. zugreifen.
  • Alle Nutzer- und Bewegungsdaten (z.B. Beiträge in Foren und Wiki) bleiben erhalten und können auch weiterhin aufgerufen und bearbeitet werden.
  • Alle Lesezeichen-Links auf diesen Kurs zeigen den Status [beendet] an.
  • ACHTUNG: Die Änderung des Kursstatus kann nicht rückgängig gemacht werden.

In den folgenden beiden Schritten des Assistenten können Sie wahlweise Katalogeinträge des Kurses entfernen, Teilnehmer und Besitzer austragen und die Kursteilnehmer per E-Mail über den Statuswechsel informieren.

Vorgang_bestaetigen Zoom


Abbildung 2

2.6.2. Kurs löschen

Mit einem Klick auf Löschen und einer extra Bestätigung wird der Kurs komplett vom System entfernt. Alle Verweise auf den Kurs sowie dem Kurs zugeordnete Mitgliedschaften werden automatisch entfernt.
Nach dem Löschen ist der Kurs nicht mehr wiederherstellbar.
Nur aus selbst angefertigten Kopien (durch Exportieren des Kurses) sind Inhalte wiederherstellbar.
Alle Verlaufsdaten (Testergebnisse, Foren- und Wikieinträge etc.) werden beim Löschen automatisch in ihrem "Persönlichen Ordner" gespeichert, äquivalent, wie es bei einer Datenarchivierung gemacht wird (siehe 5.10 Datenarchievierung)