TUD » E-Learning » OPAL-Handbuch » 2. Kursverwaltung » 2.1. Anlegen eines Kurses/ einer Lehrveranstaltung ·
Diskussionsforum
Was fehlt Ihnen an Informationen im Handbuch? Haben Sie Fehler gefunden? Ist etwas unverständlich?

Lassen Sie es uns wissen: Diskussionsforum OPAL-Handbuch
Download

OPAL-Handbuch (21,6 MB)
Version: Juni 2015
OPAL Manual (22,3 MB)
Version: June 2015

CC Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz
 
OPAL-Manual Arabic (4.3 MB)
Version: April 2010

Lizenz: CC Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen
 
OPAL-Kompakt (408 KB)
Version: 08.01.2009
OPAL-Compact English (2.0 MB)
Version: 08.01.2009

Lizenz: CC Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Lernplattform
OPAL ist die zentrale Lernplattform der TU Dresden.


Hilfe & Support
für Dozenten und Mitarbeiter

(OPAL-Autorenrechte beantragen, Anmeldung zu OPAL-Schulungen und OPAL-Sprechstunde)

2.1. Anlegen eines Kurses/einer Lehrveranstaltung

2.1.1. Kurs anlegen
2.1.2. Detailansicht
2.1.3. Zugriffsrechte
2.1.4. Weitere Kurseinstellungen verwalten
2.1.5. Verwaltung Ressourcenordner, Leistungsnachweis, Kalender
2.1.6. Kurseditor aufrufen
2.1.7. Vorlagekurs

2.1.1. Kurs anlegen

Als Beispiel soll ein Kurs/Lehrveranstaltung mit dem Titel "Kurs zum OPAL-Handbuch" angelegt und konfiguriert werden.

Um einen Kurs neu zu erstellen, gehen Sie in den Bereich Lernressourcen und klicken Sie im Menü "Neu Erstellen" auf den Link "Kurs" (Abbildung 1).

Meine_Eintraege Zoom


Abbildung 1

Geben Sie den Titel der Lernressource (hier "Kurs zum OPAL-Handbuch“) und eine kurze Beschreibung an (Abbildung 2). Es besteht auch die Möglichkeit, ein Bild für die Detailseite des Kurses hochzuladen.

Kurs_erstellen Zoom


Abbildung 2

Nach dem Speichern Ihrer Einträge wird der Button „Fertigstellen“ aktiv. Wenn Sie auf ihn klicken haben Sie die Auswahl einen einfachen Kurs bzw. einen Semesterapparat (ESEM) mit dem Assistenten zu erstellen, den Kurseditor zu starten oder die Detailseite aufzurufen (Abbildung 3). Bitte klicken Sie hier auf „Detailseite anzeigen“! Sie gelangen hierdurch zunächst in die „Detailansicht“ des Kurses (Abbildung 4), wo Sie weitere Einstellungen vornehmen können. Falls Sie „Kurseditor starten“ gewählt haben, verwenden Sie für die weiteren Arbeitsschritte das Kapitel "Kurseditor starten".

Wahlweise haben Sie die Möglichkeit den Assistenten (Abbildung 3) für eine vereinfachte Kurserstellung zu nutzen. Er wird nach der Vergabe des Kursnamens zusätzlich zum Kurseditor angeboten und erzeugt in wenigen Schritten komplette Lernszenarios mit ausgewählten Kursbausteinen - dazu gehören Download-Bereich, Einschreibung, Forum, Informationsseite und Kontaktformular - sowie die zugeordneten Gruppen.

Naechste_Schritte Zoom


Abbildung 3

2.1.2. Detailansicht

In der Detailansicht (Abbildung 4) des Kurses können Sie nachträglich z.B. den Titel und die Beschreibung ändern, grundlegende Einstellungen für Ihre Lernressource vornehmen und die "Verantwortlichen" (früher: Besitzer) des Kurses verwalten (vgl. hierzu auch das Kapitel "Besitzer ernennen"). Zunächst sollten Sie "Einstellungen ändern" (grüner Pfeil in Abbildung 4).

Kurs_Details Zoom


Abbildung 4

Nehmen Sie über die Karteikartenreiter die Einstellungen für Ihren Kurs vor. Diese können später jederzeit noch geändert werden.

2.1.3. Zugriffsrechte

Die Sichtbarkeit eines Kurses kann über die Zugriffsrechte folgendermaßen eingestellt werden (Abbildung 5).

Es handelt sich bei dieser Einstellung jedoch lediglich um die Anzeige der Beschreibung des Kurses, die entweder über die Suchmaske oder den Katalog (sofern der Kurs da eingeordnet ist) im Bereich "Lernressourcen" zu sehen sind, nicht um die Kursinhalte. Diese schränken Sie über die Einstellungen (Sichtbarkeit/Zugang) in den Kursbausteinen ein (vgl. hierzu Kursbaustein "Struktur").

Einstellungen Zoom


Abbildung 5

2.1.4. Weitere Kurseinstellungen verwalten

Informationen zur Lernressource
Einstellungen zur Lernressource Kopieren erlaubt: Mit dieser Einstellung können Sie Ihre Ressource für OPAL- Autoren zum Kopieren freigeben.

Referenzierung möglich: Durch Einschalten dieser Checkbox erlauben Sie, dass andere Autoren in Ihren Lernressourcen auf diese Lernressource referenzieren können. Beachten Sie bitte, dass dazu für Ihre Lernressource unter „Zugriff haben“ „Verantwortliche und übrige OPAL Autoren“ eingestellt werden muss.

Anzeigen erlaubt: Dieses Feld kann eine an- oder abgewählte Checkbox oder den Eintrag Ausführung nicht unterstützt enthalten. Mit dieser Einstellung können Sie bestimmen, ob Ihre Ressource in OPAL gestartet werden kann.

Export erlaubt: Mit dieser Einstellung können Sie die Ressource für die im Feld Zugriff haben: festgelegten OPAL- Benutzer zum Download freigeben.

Zugriff haben: Sie können folgende Zugriffsberechtigungen vergeben:
„Nur Verantwortliche dieser Lernressource“: Lediglich die Verantwortlichen können die Lernressource sehen und auf sie zugreifen.
„Verantwortliche und alle Autoren“: Zusätzlich zu den Besitzern dieser Lernressource können alle übrigen Autoren in OPAL auf die Lernressource zugreifen.
„Alle registrierten Benutzer“: Alle registrierten Benutzer können die Lernressource sehen und auf sie zugreifen.
„Registrierte Benutzer und Gäste“: Mit dieser Einstellung geben Sie die Lernressource für alle Benutzer - auch die nicht-registrierten Gäste - frei.

2.1.5. Verwaltung Ressourcenordner, Leistungsnachweis, Kalender

Über die anderen Karteikartenreiter in dem Overlay-Fenster können Sie u.a. auch die Einstellungen ändern für:

Ressourcenordner: Übergeordneter Ordner mit Dateien, die von mehreren Kursen eingebunden werden können.

Leistungsnachweis: Aktivieren Sie das entsprechende Kästchen, falls ein Leistungsnachweis eventuell mal vorgesehen ist.

Kalender: Aktivieren Sie das entsprechende Kästchen, falls Sie Ihren Kursteilnehmern einen Kalender anbieten möchten.

Beachten Sie, dass Sie jede Einstellung (Karteikarte) einzeln speichern müssen. Wenn Sie alle gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, so schließen Sie einfach das Overlay-Fenster durch Klick auf das rote Kästchen mit dem "X" in der rechten oberen Ecke.

2.1.6. Kurseditor aufrufen

Sie befinden sich nun wieder in der Detailansicht des Kurses. Durch einen Klick auf "Editieren" (grüner Pfeil in Abbildung 6) gelangen Sie in den Kurseditor (Abbildung 2.1.7). Die weiteren Arbeitschritte finden Sie in dem Kapitel "Kurseditor".

Editieren Zoom


Abbildung 6

2.1.7. Vorlagekurs

Um die Arbeit bei der Erstellung neuer Kurse etwas zu erleichtern und zeitlich zu beschleunigen, wurden verschiedene Beispielkurse (z.B. der "Kurs zum OPAL-Handbuch" ) erstellt und als Templates in der Plattform abgelegt. Die Rechte wurden so vergeben, dass diese Kurse für alle sichtbar und kopierbar sind und alle im System registrierten Benutzer Zugriff darauf haben. Sie stehen somit als Kopiervorlage zur Verfügung und können nach Belieben angepasst und erweitert werden.

Den "Kurs zum OPAL-Handbuch" finden Sie auf OPAL unter
https://bildungsportal.sachsen.de/opal/url/RepositoryEntry/581861377

 
Gehen sie auf diesen Kurs und öffnen Sie ihn. Auf der rechten Seite finden Sie den Button Kopieren (Abbildung 7).

Meine_Eintraege Zoom


Abbildung 7

Ändern bzw. passen Sie Titel und Beschreibung je nach eigener Lehrveranstaltung an (Abbildung 8) und speichern Sie Ihren Kurs ab. Jetzt können Sie Ihren neuen Kurs nach Belieben bearbeiten.

Kopieren Zoom


Abbildung 8